Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 29.09.2022

Fitnessband Workout

Das Fitnessband Workout ist eines der effektivsten und einfachsten Workouts der Welt. Da diese Deinen gesamten Körper auf spielende Art trainieren. Hast Du erstmals die Basics inne,  kann es hier mit dem Workout direkt losgehen.

Direkt zum Fitnessband Test

Anzeige

Da jeder einmal klein anfängt, musst Du keinen Respekt haben vor dem Workout. Du wirst schnell feststellen, dass es nicht viel Aufwand benötigt um diesen Sport auszuüben. Hier erfährst Du alles nötige was Du wissen musst.

 

Fitness Workout

Um deine Muskeln optimal zu stärken brauchst du die richtigen Übungen – Wir zeigen dir das perfekte Fitnessband Workout.

 

Für das  Fitnessband Workout stellen wir Dir neben der Anleitung auch jede Menge hilfreicher Tipps zur Verfügung. Da auch bei diesem Sport die Sicherheit Priorität hat, solltest Du motiviert herangehen und Dich vorher sowohl seelisch als auch  körperlich darauf einstellen.

Anzeige

HUDORA Fitnessbänder

29,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2022 15:52
Detailsbei
ansehen

Du fragst Dich jetzt, wie werde ich als Fitnessband Workout Anfänger ein Profi? Ganz einfach, halte Dich nur an unseren Trainingsplan. Wir führen Dich ganz sachte Schritt für Schritt in das Workout ein. Wie heißt es immer so schön? „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“! Beim Training mit dem Fitnessband kommt es eher auf ein kontinuierliches Training an. Das solltest Du Dir zu Herzen nehmen.

Das beste am Fitnessband Training ist, Du kannst es ganz einfach auch von zu Hause aus trainieren! Natürlich kannst Du Dein Band auch mitnehmen und bei schönem Wetter in der freien Natur trainieren. Vielleicht hast Du noch Freunde oder Bekannte, die auch mitmachen wollen.

Fitnessband Workout für zu Hause?

Fitnessbänder sind hocheffektiv, diese elastischen Gummibänder, leisten  Deinen Muskeln während des Workouts direkten Widerstand. Somit kannst Du gezielt die einzelnen Muskelpartien trainieren und Deinen Körper so formen wie Du es gerne möchtest. Da die Fitnessbänder sehr handlich sind, benötigst Du nicht viel Platz um zu trainieren. Auch die Vielfalt ist ein Pluspunkt, der das Fitnessband Workout so attraktiv gestaltet. Du selbst entscheidest ob Du Krafttraining ausüben, deinen Rücken  stabilisieren, Abnehmen oder Ausdauertraining machen möchtest.

Fitnessband Workout Übungen für zu Hause

  • Muskeln aufbauen
  • Bauch, Beine und Po trainieren
  • Kraft- und Ausdauertraining
  • Fett verbrennen

Um das Fitnessband Workout anzugehen brauchst Du nur Motivation, Lust und Laune. Je nach Schwierigkeitsgrad gibt es die tollsten Fitnessbänder von diversen Herstellern zu erwerben. Wobei der Schwierigkeitsgrad meist farblich unterschieden wird. Denn beim ersten Blick unterscheiden sich die einzelnen Fitnessbänder kaum.

Da auch beim Fitnessband Workout bei Überanstrengung oder falscher Handhabung, eventuell leichte Zerrungen oder Verletzungen auftreten könnten, raten wir Dir, Dich an die Übungsvorschläge zu halten. Gerne kannst Du auch mit Deinem Physiotherapeuten Rücksprache abhalten, und nur die Übungen vornehmen, welche Dich Deinem Ziel näher bringen.

Welche Fitnessmatte brauche ich für mein Workout?

Um das Fitnessband Workout anzutreten solltest Du auch an das weitere Equipment denken. Eine rutschfeste Fitnessmatte ist dabei ein Muss. Meist wird Schaumstoff als Material verwendet, da dieses ganz besondere Qualitäten aufweist. Schaumstoff ist weich, extra dick und damit schonend für Deine Gelenke. Da bei der Herstellung keine Schadstoffe verwendet werden ist es äußerst hautfreundlich. Damit Du dich beim Fitnessband Workout austoben kannst, ist diese Art von Fitnessmatte auch deshalb so toll, da sie rutschfest ist und jeder Strapaze standhält.

Da Du sehr lange Freude an Deiner Matte haben möchtest lässt sich diese ganz leicht mit einer weichen Bürste abbürsten oder aber einem feuchten Tuch abwaschen.

Deine Fitnessmatte sollte folgende Eigenschaften besitzen:

  1. extra dicker und weicher Schaumstoff
  2. gelenkschonend
  3. rutschfest
  4. strapazierfähig

Wähle am besten eine extra dicke Schaumstoff Fitnessmatte. So schonst Du schon automatisch Deine Gelenke. Du solltest natürlich auch einen festen Stand auf der Matte haben und keinesfalls wegrutschen. Achte deshalb auf eine rutschfeste Matte.

Anzeige

Thera-Band® Gold

15,56 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2022 15:52
Detailsbei
ansehen

Du solltest auch eine passende Größe bei der Fitnessmatte wählen, bedenke bitte, Du sollst Dich frei bewegen können ohne Einschränkungen. Also darf die Matte auch ruhig etwas größer sein. Das erweitert Deinen Bewegungsradius.

Fitnessband Test anschauen

Tipps und Tricks für Anfänger

Gerade am Anfang solltest Du nicht zu lange und zu viel trainieren. Da das Fitnessband Workout den ganzen Körper beansprucht, sollte die Dauer gerade einmal eine halbe Stunde betragen. Wiederhole einfach jede beliebige Übung fünf- bis zehnmal. Dies in jeweils drei Durchgängen. Zwischen jeder Trainingseinheit gönne Dir einige Sekunden Pause, dies verhindert Zerrungen und Krämpfe. Damit Du auch wirklich effektiv üben kannst, muss das Fitnessband immer  angespannt sein. Auch während der Ausgangsposition musst Du eine Bandspannung spüren, so straff solltest Du das Fitnessband halten. Außerdem ist es wichtig, dass Du jede Position für zwei bis drei Sekunden anhältst bevor Du wieder etwas nachlässt. Um mit dem Fitnessband Workout Erfolge einzuheimsen ist es wichtig, oft unter der Woche zu trainieren. Doch immer einen bis zwei Tage Pause dazwischen einzubauen. Dies ist wichtig, um dem Körper zu schonen und langsam zu formen.

Vor dem Workout:

  • am besten auf nüchternem Magen trainieren
  • nicht  zu viel davor trinken
  • kurze Trainingseinheiten wählen und Pausen dazwischen einlegen
  • wer mit einer Freundin oder dem Partner trainiert, hat doppelt so viel Spaß am Fitnessband Workout

Wenn Du unsere Tipps und Tricks  für das Fitnessband Workout einhälst wirst Du sehr schnell zum wahren Profi. Neben einer Top Figur, wird auch deine Haltung gestärkt, Stress abgebaut, Ausdauer gewonnen und Kraft geschöpft.

Auch wenn die Leichtigkeit der einzelnen Übungen dazu verleiten, sich stetig an Einheiten zu steigern, solltest Du nie mit dem Training übertreiben. Da Du ansonsten Gefahr läufst Muskeln zu verspannen und fiese Zerrungen davon zu bekommen.

Im Fitnessband Test das passende Fitnessband finden.

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Fitnessband Ratgeber

Anzeige