Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 29.09.2022

Fitnessband Rücken Übungen

Das Fitnessband wird sehr oft in den unterschiedlichsten Trainingseinheiten eingesetzt und vor allem Fitnessband Rücken Übungen werden immer beliebter.

Direkt zum Fitnessband Test

Anzeige

Anfänger: Fitnessband Rücken Übungen

Wichtig ist, dass Du erstmals weißt, dass es unterschiedliche Fitnessband Übungen gibt. So kannst Du beispielsweise mit dem Fitnessband Rücken trainieren, aber auch noch jede andere erdenkliche Muskelgruppe. Es spielt keine Rolle, ob Du schon Erfahrung im Bereich von dem Fitnessband Workout hast oder nicht – auch für Anfänger finden sich sehr einfache Übungen, welche Du durchführen kannst. Mit der Zeit können diese dem Schwierigkeitsgrad angepasst werden oder abgeändert werden.

Fitnessband Rücken Übungen

Mit dem Fitnessband kannst du ganz gezielt deine Rückenmuskulatur stärken – Auch von zu Hause aus.

Du stellst Dich gerade auf den Boden und nimmst das Band jeweils in Deine rechte bzw. linke Hand. Deine Arme sind nach oben gestreckt und das Band befindet sich hinter Deinem Körper sozusagen. Nun ziehst Du Deine Arme langsam in Richtung Boden – das Band bleibt zwischen Deinen Armen, hinter Deinem Körper gespannt. Das führst Du nun einige Wiederholungen lang nacheinander aus. Gerade für Anfänger ist dies eine der leichteren Fitnessband Rücken Übungen. Natürlich gibt es noch zahlreiche andere Fitnessband Rücken Übungen, doch würde hier der Rahmen des Artikels gesprengt werden, wenn wir Dir alle aufzählen würden.

Fortgeschrittene: Fitnessband Rücken Übungen

Natürlich gibt es nicht nur für Anfänger Fitnessband Rücken Übungen, sondern auch für Fortgeschrittene und Profis. Hierzu solltest Du auch wissen, dass Du mit dem Fitnessband Muskelgruppen trainieren wirst, welche Du bis jetzt noch nicht an Dir entdecken konntest. Mit einigen regelmäßigen Wiederholungen kannst Du ganz einfach und rasch Muskeln aufbauen und Dein Fitnesslevel erhöhen. Doch dazu gehört natürlich Durchhaltevermögen und Disziplin.

Anzeige

HUDORA Fitnessbänder

29,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2022 17:44
Detailsbei
ansehen

Nun möchten wir Dir zwei weitere Fitnessband Rücken Übungen vorstellen, welche Du bedenkenlos in Deinen Fitnessband Übungsplan integrieren kannst. So stellst Du Dich wieder gerade auf den Boden, ein Arm ist nach unten und der andere nach oben gestreckt. In beiden Händen hältst Du jeweils ein Ende des Bandes fest, dadurch bildet sich eine Diagonale mit dem Fitnessband. Nun ziehst Du Deine Arme bzw. Hände langsam auseinander. Der eine Arm gelangt weiter nach oben und außen und der andere weiter nach unten und außen. So hältst Du die neu erlangte Position etwas und gehst dann wieder in die Ausgangsposition zurück.

Direkt zum Fitnessband Test

Die zweite der Fitnessband Rücken Übungen wäre Folgende: Wiederum stehst Du auf dem Boden und hältst das Band fest in Deinen beiden Händen. Wichtig ist, dass Deine Ellbogen Deinen Körper seitlich berühren – sie müssen fest am Körper anliegen und die Arme zeigen gerade nach vorne, wie beispielsweise bei Kniebeugen. Nun nutzt Du Deine Kraft und ziehst die Arme auseinander – die Ellbogen bleiben doch die ganze Zeit über am Körper angelegen.

Schmerzen? Ärtzlichen Rat einholen vor Selbsttherapie

Gerade am Anfang kann es sein, dass Du Muskelkater verspürst. Dies ist ganz normal und kann nach einem ausgelassenen Training schon einmal passieren. Doch sollte das nie zu einem Dauerzustand werden und auch, wenn der Muskelkater Dir zeigt, dass Deine Muskeln arbeiten, solltest Du das Workout nicht übertreiben. Deswegen gehe es langsam an, bevor Du schlimmere Verletzungen davon trägst und gar nicht mehr trainieren kannst.

Fitnessband Rücken Übungen dürfen niemals zu Schmerzen führen. Wenn die Fitnessband Rücken Übungen dennoch Schmerzen verursachen, lege bitte niemals Selbsttherapie an! Du weißt nicht genau, was Deinem Körper Schmerzen verursacht oder wo genau der Ursprung der Verletzung liegt. Diese darfst Du auch niemals übergehen – also denke nicht, dass sich der Schmerz wieder von selbst lösen wird.

Du musst auf jeden Fall ärztlichen Rat einholen, wenn Du einen Schmerz nach den Fitnessband Rücken Übungen verspürst. Dasselbe gilt auch bei offensichtlichen Verletzungen, damit ist absolut nicht zu spaßen. Um Verletzungen jedoch vorzubeugen, solltest Du verschiedene Fitnessband Typen zu Hause haben. Immerhin benötigst Du für jede einzelne Muskelgruppe unterschiedliche Bänder. Benutzt Du diese nicht und übergehst dieses wichtige Detail, stellt sich der Grund für Deine Verletzung bzw. Deine Schmerzen schnell heraus.

Welches ist das beste Fitnessband für Rücken Übungen?

Wichtig ist, dass das Fitnessband Deinen individuellen Bedürfnissen entspricht. Schau Dir zuerst an, welche Übungen, welches Workout an sich Du gerne durchführen und umsetzen möchtest. Anhand dieser Kenntnis entscheidest Du Dich dann für das entsprechende Band.

Fitnessband Rücken Übungen gestalten sich einfacher, wenn Du ein Band nimmst, welches nicht aus Gummi besteht. Das Material ist sehr flexibel und wenn man damit noch keine Erfahrung hat, kann es sehr schnell zu Verletzungen führen, da das Band sehr schnell zurück schnellen kann, wenn Du es dehnst.

Zudem spielen auch die Fitnessband Größen eine relevante Rolle. Angepasst an Dich, Deine Körpergröße und die jeweiligen Übungen gibt es unterschiedliche Größen, die sich optimal für das Workout eignen.

Anzeige

Resistance Band – perfekte Fitnessbänder & Rubber Band

16,40 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2022 17:44
Detailsbei
ansehen

Als Hilfe, wenn Du Dir nicht sicher bist, welches Band tatsächlich gut ist und welches nicht, gibt es einen Artikel über den Fitnessband Test.

Gerne kannst Du Dir auch für Fitnessband Rücken Übungen unsere Vergleichstabelle ansehen. Zahlreiche Produkte findest Du hier für Dein Workout vor.

Aktuelle Artikel im Fitness Blog:

Mit dem Fitnessband dehnen

Mit dem Fitnessband dehnen

Auch bei Vorübungen der eigentlichen Trainingseinheit kommt das Fitnessband beim Dehnen zum Einsatz. Was ist absolut unumgänglich, bevor Du mit Deinem richtigen Workout beginnst? Genau – das Aufwärmen! Mit dem Fitnessband dehnen ist keine Seltenheit mehr. Anleitung Mit dem Fitnessband dehnen Du solltest wissen, dass das anfängliche Dehnen absolut von Wichtigkeit für Deinen Körper ist. Muskelkater […]

Fitnessband im Alltag

Fitnessband im Alltag

Du besitzt schon ein Fitnessband? Dann kennst Du Dich ja bereits aus in dieser Materie. Dir ist das Fitnessband im Alltag kein Begriff, dann bekommst Du nun einige hilfreiche Abschnitte darüber zu lesen. Das Fitnessband im Alltag nutzen Egal, ob Anfänger oder Experte, das Fitnessband im Alltag kann ein jeder einsetzen – auch Du. Dein […]

Fitnessband Übungen für den Po

Fitnessband Übungen für den Po

Das Fitnessband gehört mittlerweile schon in jeden Haushalt und ist perfekt geeignet für Fitnessband Übungen für den Po. Damit kannst Du diverse Trainingseinheiten abändern bzw. den Schwierigkeitsgrad anpassen. Ein vielseitig einsetzbares Produkt. Anfänger: Fitnessband Übungen für den Po Fitnessband Übungen gibt es so einige, da Du immerhin alle Deine Muskelgruppen mit diesem Produkt trainieren kannst. […]

Fitnessband Typen-Vergleich

Fitnessband Typen-Vergleich

Ein Fitnessband sollte in jedem Haus vorhanden sein, wenn Du noch keins hast, kann der Fitnessband Typen-Vergleich helfen. Wichtig zu wissen ist, dass es verschiedene Fitnessband Typen gibt. Fitnessband Typen-Vergleich Hast Du schon vom Fitnessband Typen-Vergleich gehört? Hier werden Dir die relevantesten Informationen über die einzelnen Modelle vorgestellt und zusammengefasst. Du kannst direkt die Vor- […]

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Fitnessband Ratgeber

Anzeige



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!